Fundstück: Bachmann-Preis auf neuem Level

Die Corona-Krise macht auch vor dem Ingeborg-Bachmann-Preis nicht Halt. Aus diesem Grund finden die 44. Tage der deutschsprachigen Literatur vom 17. bis 21. Juni digital per Streaming statt. Der ORF, 3sat und Deutschlandfunk präsentieren zudem Sondersendungen zur Veranstaltung im Fernsehen.… Weiterlesen

Fundstück: Lesungen im Lockdown

Die Kunst- und Kulturszene steht wegen der Pandemie still: Konzert- und Lesesäle, Kinos, Museen, Bibliotheken, Bühnen und Theater sind aufgrund der Corona-Krise geschlossen. Viele Künstlerinnen und Künstler streamen nun jedoch ihre Veranstaltungen live. So singen bekannte Sängerinnen und Sänger aus… Weiterlesen

Kurt Tucholsky-Preis geht an Margarete Stokowski

Am Samstag, den 14.09.2019, gab die Kurt Tucholsky-Gesellschaft die diesjährige Preisträgerin des Kurt Tucholsky-Preises bekannt. Die fünfköpfige Jury, bestehend aus Publizist*innen, Wissenschaftler*innen und Literaturexpert*innen, entschied sich dazu, Margarete Stokowski für ihre wichtige und kompromisslose journalistische Arbeit zu ehren. Ausschlaggebend hierfür… Weiterlesen

Wie (un-)persönlich ein Poet in Residence sein kann

Der Poet in Residence diesen Sommer (2019) in Essen zeichnet sich in einem bemerkenswerten Kontrast aus. Das, was von Esther Kinsky erbracht wurde, unterscheidet sich grundsätzlich von dem, was sie mit ihren Worten zu vertreten erschien. Parallel unterscheiden sich meine… Weiterlesen

Alida Bremer liest „Olivas Garten“ #EinBuchUDE

Heute Abend fand mit einer Lesung der Autorin Alida Bremer an der Universität Duisburg-Essen die Auftaktveranstaltung zu dem Projekt „Eine Uni – Ein Buch“ statt. Jeder hat seine eigene Geschichte des Verlassens und des Ankommens. – Alida Bremer

Literatur erfahren – das Kollektiv »kaboom« lässt neue Rezeptionsformen entstehen

Die Literaturwissenschaftlerin Carolin Schmidt und die Szenografin Margaret Schlenkrich bilden zusammen das 2018 ins Leben gerufene Berliner Kollektiv »kaboom«. In Gestalt verschiedener Projekte wollen sie neue Zugänge zur Literatur schaffen, mit Wort- und Raumebenen experimentieren, den gegenseitigen literarischen Austausch anregen… Weiterlesen

Fundstück: WSBR0.1 – Ein Theaterstück für Bühne und Netz

Im April berichteten wir vom onlinetheater.live, nun können wir euch endlich ein neues Projekt des Digital-Theaters vorstellen: WILLIAM SHAKESPEARES BLADERUNNER 0.1 / die Verwandlung der O – ein Labor. Vom 20.06.-23.06.2018 kann das Stück, eine Koproduktion des Online-Theaters und des… Weiterlesen