Kein Weihnachten ohne Bücher – Teil 1

Heute beginnt sie, die Adventszeit. In vier Wochen wird bereits das Fest der Feste zelebriert. In den Supermärkten oder Kaufhäusern gibt es bereits seit September allerlei an typischem Gebäck oder Dekoration zu kaufen und mittlerweile sieht man auch vielerorts bunt… Weiterlesen

Dark Digitur: Ene Mene Krötenbein, müssen Hexen weiblich sein?

Vor kurzem hat mein Freund angefangen, The Witcher 3 zu spielen. Selbst mich als Unkundige ziehen die atmosphärische Grafik und Musik des Videospiels in ihren Bann. Die Hauptfigur in diesem storybasierten Computerspiel ist ein muskelbepackter Magier, der Hexer. Mit seinem… Weiterlesen

Fundstück: Das neue Magazin „Typefaces“

In unserer immer digitaler werdenden Medien- und Literaturwelt ist ein neu erscheinendes Magazin ein ganz besonderes Fundstück. Katharina Hailom wagt mit dem neuen Magazin Typefaces diesen Schritt und verwirklicht ihren Traum von einem Magazin, das man nicht nur gerne dekorativ… Weiterlesen

Erfolg ist eine Sache der Suggestion: Käsebier erobert den Kurfürstendamm

Seit die sozialen Medien unseren Alltag mitbestimmen, sind die über uns hereinbrechenden Modewellen zu einer regelrechten Flut geworden. Da mit der Digitalisierung scheinbar auch eine „Dsdsierung“ der Gesellschaft einherging, befinden wir uns in einer omnipräsenten Suche nach Superstars, Supertalenten oder… Weiterlesen

Fundstück: lit.Ruhr 2020 – Ein Blick in die Zukunft in schweren Zeiten

Unser geliebtes Literaturfestival startet in die 4. Runde – und das trotz Corona. Wie passend und hoffnungsvoll ist da das Thema der diesjährigen lit.Ruhr: Zukunft. Während sich die lit.COLOGNE, die große Schwester der lit.Ruhr, dieses Jahr dem Virus beugen musste,… Weiterlesen

Nach dem Hören ist vor dem Lesen – oder andersrum?

Bücher nur zu lesen ist doch langweilig, oder? Wie wäre es stattdessen, auch mal etwas über sie zu hören? Mittlerweile gibt es unzählige Bücher-Podcasts, die uns über Neuerscheinungen und Klassiker informieren. Dabei bleiben oftmals auch Diskussionen zwischen Moderator*in(nen) und Autor*innen… Weiterlesen

Ein visionärer Denker: zu Ehren des 40. Todesjahrs Erich Fromms

„Zum ersten Mal in der Geschichte hängt das physische Überleben der Menschheit von einer radikalen Veränderung des Herzens ab“, schrieb Erich Fromm 1976 in einem seiner bedeutendsten Werke namens Haben oder Sein. Was zunächst als pathetisch und leicht kitschig anmutet,… Weiterlesen

Rowlings Rückgabe des Robert F. Kennedy Human Rights Ripple of Hope Award

Joanne K. Rowling, die Autorin des Harry Potter-Romanzyklus, darf inzwischen als einer der, wenn nicht die Angesehenste und Bestverdienende unter Schriftstellerinnen gelten. Dafür, dass sie die Früchte ihres Erfolgs nutzt, eine gemeinnützige Organisation zu gründen, mit dem Ziel, Kindern global… Weiterlesen