Fundstück: Lesung und Diskussion mit Mithu Sanyal zum Roman „Identitti“

Am Samstag, den 24. Juli 2021 um 20 Uhr hält Mithu Sanyal im Ringlokschuppen Ruhr in Mülheim unter freiem Himmel eine Lesung und Diskussion zu ihrem gefeierten Debütroman „Identitti“. Die Veranstaltung ist Teil der Programmreihe „Das Problem heißt Rassismus!“, die… Weiterlesen

Fundstück: Im Reich der Schreibenden

Eine Autor:innenlesung in der eigenen WG? Veranstaltungen dieser Art organisiert zwischen/miete NRW – wenn nicht gerade eine Pandemie wütet – in sieben Städten Nordrhein-Westfalens sowie in Brüssel. Als coronagerechte Variante drehen die Organisator:innen das Konzept nun um und besuchen mit… Weiterlesen

Fundstück: Nacht der Bibliotheken 2021

Alle zwei Jahre öffnen die Bibliotheken in NRW und Schleswig-Holstein ihre Türen für die „Nacht der Bibliotheken“, um gemeinsam mit ihren Besuchern einen Abend voller Spaß und Unterhaltung zu verbringen. Und auch in diesem Jahr bieten wieder viele teilnehmende Bibliotheken… Weiterlesen

Fundstück: Bachmann-Preis auf neuem Level

Die Corona-Krise macht auch vor dem Ingeborg-Bachmann-Preis nicht Halt. Aus diesem Grund finden die 44. Tage der deutschsprachigen Literatur vom 17. bis 21. Juni digital per Streaming statt. Der ORF, 3sat und Deutschlandfunk präsentieren zudem Sondersendungen zur Veranstaltung im Fernsehen.… Weiterlesen

Fundstück: Harry Potter at Home – Daniel Radcliffe liest aus Harry Potter and the Philosopher’s Stone

“Chapter One: The Boy Who Lived”, beginnt Daniel Radcliffe mit seiner klangvollen britischen Leserstimme. Damit hat er mich bereits von der Couch zu Hause zu den Dursleys im Ligusterweg Nr. 4 versetzt, wo alles begann. Denn obwohl der ehemalige Harry… Weiterlesen

Fundstück: Lesungen im Lockdown

Die Kunst- und Kulturszene steht wegen der Pandemie still: Konzert- und Lesesäle, Kinos, Museen, Bibliotheken, Bühnen und Theater sind aufgrund der Corona-Krise geschlossen. Viele Künstlerinnen und Künstler streamen nun jedoch ihre Veranstaltungen live. So singen bekannte Sängerinnen und Sänger aus… Weiterlesen

Die Marquise von O… zwischen Orgelmusik und Pistolenschüssen

Der berühmteste Gedankenstrich der Literaturgeschichte – die Marquise von O… zu Gast in Oberhausen. In Kleists Novelle wird eine Frau gehobenen Standes ohne ihr Wissen schwanger und sucht, verstoßen von ihrer Familie, den Vater ihres Kindes, um ihn zu heiraten.… Weiterlesen

(Über-)Lebensgeschichten des Holocausts erzählen. Ein Abend mit dem Autor Maxim Leo und Ruth-Anne Damm vom Heimatsucher e. V.

Die Themen des Holocausts und des Antisemitismus in Deutschland sind in diesem Jahr wieder allgegenwärtig in den Köpfen der Gesellschaft präsent. Nach dem antisemitischen und rassistischen Anschlag in Halle am 09. Oktober 2019 (dem jüdischen Feiertag Jom Kippur) wurde in… Weiterlesen

Rückblick: Das war #EINBUCHUDE

Vergangene Woche ging das fünfmonatige Projekt Eine Uni – ein Buch zu Ende. In der Abschlusswoche gab Alida Bremer als poet in residence Einblicke in ihre Arbeitsweise als Autorin und Übersetzerin. Dabei stand sie dem Publikum in ihrer Wahlheimatsprache Rede… Weiterlesen