Fundstück Spezial: Buchhandlung Proust

Die Reihe zu lokalen Buchhandlungen in Essen und Umgebung geht in die nächste Runde. Dieses Mal ist Digitur zu Gast in der Buchhandlung Proust – Wörter + Töne an der Akazienallee in der Essener Innenstadt. Beate Scherzer und Peter Kolling… Weiterlesen

Wenn Ohren lesen – Eine Ode an die Musik

Musik und Literatur sind viel mehr als nur ein schöner Zeitvertreib. Sie können Balsam für die Seele sein und neue Perspektiven auf das eigene Leben ermöglichen. Der Verlag Kiepenheuer & Witsch (KiWi) vereint nun diese beiden Leidenschaften und eröffnet eine… Weiterlesen

Fundstück: Weihnachten mit Astrid Lindgren

Die Weihnachtszeit ist für Kinder etwas ganz Besonderes. Jeden Tag wird gebastelt, es gibt Plätzchen und allerlei Naschereien, Lieder werden gesungen, Geschichten vorgelesen und Gemütlichkeit hängt in der Luft. Diese Unbeschwertheit schwindet bei vielen mit fortschreitendem Alter und die weihnachtliche… Weiterlesen

Die Schreibwerkstatt des Poet in Residence mit Alida Bremer

Im Zuge jedes Poet in Residence der Universität Duisburg-Essen findet eine Schreibwerkstatt für Studierende statt, die das Highlight der ganzen Woche sein kann. Abhängig ist das vom Gast, der auch bestimmt, was in den insgesamt drei Terminen getan wird. Das… Weiterlesen

Was ist Heimat? Ein Beitrag zum Konstrukt Heimat in Alida Bremers „Olivas Garten“

Seit dem 19. Jahrhundert hat sich ein Begriff im gesellschaftlichen Diskurs festgesetzt, der wie aus dem Nichts immer wieder Hochkonjunktur feiert. In einer komplexer werdenden, globalisierten Welt sehnen sich viele Menschen nach einem identitätsstiftenden Bezugspunkt, der von den vor sich… Weiterlesen

Lit.RUHR – Jackie Thomae und zwei ungleiche Brüder

Wodurch wird unser Charakter geprägt? Inwieweit spielt Herkunft dabei eine Rolle? Sind es die anderen oder gar wir selbst, die unser eigenes Leben maßgeblich steuern? Mitunter diese existentiellen Fragen behandelt der neue Roman Brüder von Jackie Thomae, der auf der… Weiterlesen

Das eigene Buch als Hörbuch einsprechen? – Felix Lobrecht hat’s getan.

Sehr bekannt, viel diskutiert: der Berliner Stand-Up Comedian und, wie er des Öfteren (ironisch) betont, Beststellerautor Felix Lobrecht. Seine Aussagen haben schon das ein oder andere Mal Einzug in Seminargespräche gefunden und wurden von meinen Kommiliton*innen begeistert diskutiert – insbesondere… Weiterlesen