Fundstück: Steppenkinder – Der Aussiedler-Podcast

Spätestens seit dem Ukraine-Krieg werden auch hierzulande Stimmen russischsprachiger Einwohner*innen in den Mittelpunkt gerückt. Unter ihnen auch die der Russlanddeutschen. Doch selten wissen Außenstehende, was es mit einer der größten Migrant*innengruppen in Deutschland auf sich hat und nehmen fälschlicherweise an,… Weiterlesen

Fundstück: Was wir von Sterbenden lernen können

Stell dir vor: Du liegst im Sterben. Sicher, kein schöner Gedanke. Vermutlich würdest du dein Leben Revue passieren lassen. Vielleicht würde dir durch den Kopf schießen „ich wünschte, ich hätte dieses oder jenes gemacht.“ Doch in dem Moment wäre es… Weiterlesen

Autor*in werden: Ein Seiteneingang

Seit der Jahrhundertwende hat sich der Literaturbetrieb stark gewandelt. Neben E-Books, Apps, Abonnements und Social Media gewinnt Self-Publishing, das eigenständige Veröffentlichen eines Buches, an Bekannt- und Beliebtheit. Besonders der Marktriese Amazon hat diesen Prozess beschleunigt: Das Feature Kindle Direct Publishing… Weiterlesen

Fundstück: Die ersten studierenden Frauen um 1900 – Wir Frauen haben kein Vaterland

Ob und wie einfach wir in Deutschland einen Zugang zu höheren Bildungsinstitutionen erlangen, hängt heute zu einem großen Teil von den sozialen und ökonomischen Verhältnissen ab, aus denen wir stammen. Doch noch vor einiger Zeit wurde dies insbesondere von der… Weiterlesen

„Man kann auch sehr ernste Themen bearbeiten, ohne dabei den Humor zu verlieren“ – Tarkan Bagci im Interview (Teil 2)

In Teil 1 unseres Interviews hat Tarkan uns erzählt, wie er während seines Studiums bereits erste Erfahrungen als Gag-Autor und beim Campus-Radio sammeln konnte. Außerdem hat er allen, die ihm nacheifern möchten, den Rat gegeben, einfach loszulegen, weniger zu zögern und… Weiterlesen