Fundstück: Der neue Ecco Verlag – Literatur von Frauen für Alle

Hamburg hat einen neuen Verlag. Mit seinem ersten Programm startet der Ecco Verlag im März 2021 auf den Buchmarkt. Als Teil des deutschen HarperCollins Verlags lehnt Ecco seinen Namen an den amerikanischen HarperCollins Imprint Ecco Press an. 1971 gegründet und… Weiterlesen

Fundstück: „So bin ich nicht (Gretas Storys)“ von Anneliese Mackintosh

Triggerwarnung: Das Buch enthält explizite Darstellungen von Vergewaltigung sowie Selbstverletzung und thematisiert psychische Erkrankungen. Greta wäre gerne „normal“. Greta würde gerne zu sich selber finden und keine kaputte Familie haben. Und vor allem wäre Greta gerne glücklich. Weil das nicht… Weiterlesen

Fundstück: Neues aus Mittelerde – Tolkiens bisher unveröffentlichte Schriften

Bis zu seinem Tod 1973 arbeitete J. R. R. Tolkien an seinem Lebenswerk – dem Fantasy-Epos Der Herr der Ringe und den Vorgeschichten Der Hobbit und Das Silmarillion. Doch nun sind bereits 47 Jahre vergangen und außer über Verfilmungen, konnte man… Weiterlesen

Keine Achillesferse – Wie das Videospiel „Hades“ die griechische Mythologie aufrollt

Jede*r hat eine mehr oder minder grobe Vorstellung von der griechischen Mythologie. Namen, an die man sich dunkel aus dem Schulunterricht oder aus Sprichwörtern erinnert. Aber wer waren eigentlich noch mal Achilles, Sisyphos und Eurydike? Bei genauerem Nachfragen hört das… Weiterlesen

Eine Woche für unabhängige Buchhandlungen

Die Woche unabhängiger Buchhandlungen 2020 geht in den Endspurt. Mit der Verleihung des Preises für das Lieblingsbuch der Unabhängigen schließt die Aktionswoche am morgigen Samstag. Wer zwischen all dem aufwühlenden Weltgeschehen dieser Woche nicht viel von der deutschlandweiten Feier mitbekommen… Weiterlesen

Erfolg ist eine Sache der Suggestion: Käsebier erobert den Kurfürstendamm

Seit die sozialen Medien unseren Alltag mitbestimmen, sind die über uns hereinbrechenden Modewellen zu einer regelrechten Flut geworden. Da mit der Digitalisierung scheinbar auch eine „Dsdsierung“ der Gesellschaft einherging, befinden wir uns in einer omnipräsenten Suche nach Superstars, Supertalenten oder… Weiterlesen

Fundstück: Frankfurt lädt zur Buchmesse – digital und in der City

In der kommenden Woche ist die Frankfurter Buchmesse dran mit ihrer Corona-Ausgabe. Vom 14. bis zum 18. Oktober stellen Verlage und Autor*innen in der Messestadt wieder Literatur- und andere Buchneuheiten vor. Auf die klassische Hallenausstellung wird verzichtet, stattdessen liegt der… Weiterlesen

Fundstück: lit.Ruhr 2020 – Ein Blick in die Zukunft in schweren Zeiten

Unser geliebtes Literaturfestival startet in die 4. Runde – und das trotz Corona. Wie passend und hoffnungsvoll ist da das Thema der diesjährigen lit.Ruhr: Zukunft. Während sich die lit.COLOGNE, die große Schwester der lit.Ruhr, dieses Jahr dem Virus beugen musste,… Weiterlesen

Nach dem Hören ist vor dem Lesen – oder andersrum?

Bücher nur zu lesen ist doch langweilig, oder? Wie wäre es stattdessen, auch mal etwas über sie zu hören? Mittlerweile gibt es unzählige Bücher-Podcasts, die uns über Neuerscheinungen und Klassiker informieren. Dabei bleiben oftmals auch Diskussionen zwischen Moderator*in(nen) und Autor*innen… Weiterlesen