Dark Digitur: Psycho – Norman Bates in all seinen Variationen

Dieses Jahr ist er genau 60 Jahre alt geworden, aber immer noch ein Klassiker der Filmgeschichte und des Psychothrillers – die Rede ist natürlich von Alfred Hitchcocks Film Psycho von 1960. Er ist eine Adaption des gleichnamigen Romans von Robert… Weiterlesen

Nach dem Hören ist vor dem Lesen – oder andersrum?

Bücher nur zu lesen ist doch langweilig, oder? Wie wäre es stattdessen, auch mal etwas über sie zu hören? Mittlerweile gibt es unzählige Bücher-Podcasts, die uns über Neuerscheinungen und Klassiker informieren. Dabei bleiben oftmals auch Diskussionen zwischen Moderator*in(nen) und Autor*innen… Weiterlesen

Eine kulinarische Reise durch die Literatur

Wem läuft bei Butterbier und Kürbissaft nicht das Wasser im Mund zusammen? Und wer bekommt nicht Lust, die Leckereien aus Romanen wie Harry Potter und Co. nachzumachen? Bei Fantasy-Romanen kann sich das schon mal schwieriger gestalten, weniger jedoch, wenn es… Weiterlesen

Rowlings Rückgabe des Robert F. Kennedy Human Rights Ripple of Hope Award

Joanne K. Rowling, die Autorin des Harry Potter-Romanzyklus, darf inzwischen als einer der, wenn nicht die Angesehenste und Bestverdienende unter Schriftstellerinnen gelten. Dafür, dass sie die Früchte ihres Erfolgs nutzt, eine gemeinnützige Organisation zu gründen, mit dem Ziel, Kindern global… Weiterlesen

Fundstück: Schreibgeheimnis – Ein Podcast von Autoren

Kaum haben wir unser Podcast Spezial Sperrt die Ohren auf im April gebracht, startet Anfang letzten Monat Schreibgeheimnis: Eine Talk-Runde und Streaming-Reihe zu Themen des Literaturbetriebs – wie es ist und was dazu gehört, als kreative Person Teil davon zu sein;… Weiterlesen

Phantasie ist die einzige Waffe im Krieg gegen die Realität: Wir feiern den Alice im Wunderland-Tag

„War ich heute Morgen beim Aufstehen noch dieselbe? Mir ist es doch fast, als wäre ich mir da ein wenig anders vorgekommen. Aber wenn ich nicht mehr dieselbe bin, muss ich mich doch fragen: Wer in aller Welt bin ich… Weiterlesen

Liebes Tagebuch, so ist die Welt geworden…

So ist die Welt geworden. Zumindest für Betty Andover. Die Protagonistin in Marlene Streeruwitz Online-Roman So ist die Welt geworden. Der Covid19 Roman lässt uns an ihrer Gefühls- und Gedankenwelt während der Corona-Pandemie teilhaben. Authentisch, emotional und schonungslos. Ja. Sie… Weiterlesen

Männerwelten: Muss man(n) gesehen und gelesen haben

Vor rund zwei Wochen lief die digitale Ausstellung „Männerwelten“ zur Primetime auf ProSieben. 15 Minuten lang wurden sexualisierte Gewalt und Belästigung an Frauen thematisiert. Auftraggeber dieses aufweckenden Beitrages waren Joko und Klaas. Diese hatten am Vortag in der Show „Joko… Weiterlesen

Corona-Memes: Entertainment oder versteckte Kritikäußerung?

Es ist mal wieder soweit. In der WhatsApp-Gruppe von meinen Freunden und mir geht der gefühlt wöchentliche Meme-Hagel los. Florian hat den Stein ins Rollen gebracht, als er ein Meme über die neuesten Entscheidungen der Bundesregierung bezüglich der Corona-Lockerungen in… Weiterlesen