Fundstück: Autorenwelt – ein Zuhause für deutschsprachige Autor*innen im Internet

Sieben Prozent des Verkaufspreises ihrer Bücher erhalten Autor*innen im Durchschnitt. Bei einem Preis von 20€ sind das 1,40€ pro Buch. Für fünf Prozent der Schriftsteller*innen reichen die Einkünfte durch ihr Schreiben zum leben. Und das sind nur die Hürden des… Weiterlesen

Ist StoryGraph das neue Goodreads?

Die Goodreads-App ist von den Smartphones vieler Leser*innen nicht mehr wegzudenken. Sie hilft dabei, den Überblick über gelesene Bücher zu behalten und Inspiration für die nächste Lektüre zu finden. Gleichzeitig kann man sich auf der Plattform über Gelesenes austauschen: Lesefortschritte… Weiterlesen

Buchblogger*innen gegen Rassismus und Rechtsextremismus

Hunderttausende demonstrieren gegen Rechtsextremismus. Die Enthüllungen der CORRECTIV-Recherche zum Vernetzungstreffen, an dem Politiker*innen, rechtsextreme Akteur*innen und Geldgeber*innen teilnahmen, erschüttern. Doch ein solches Treffen platzt nicht unangekündigt in unsere Gegenwart. Es ist die Folge des jahrelangen Aufstiegs einer rechten Partei, eines… Weiterlesen

Kein Weihnachten ohne Bücher! – Teil 2

Die ganze Stadt erstrahlt im Lichterglanz, festliche Stimmung macht sich breit und aus den Häusern strömt ein Duft nach süßem Gebäck. Ob das der Hauch von Magie ist, der der Weihnachtszeit oft zugesprochen wird? Voller Wunder sind auch die Bücher,… Weiterlesen

Kein Weihnachten ohne Bücher! – Teil 1

Bücher sind in diesem Jahr erneut das beliebteste Weihnachtsgeschenk der Deutschen. 49% der Menschen wollen 2023 laut einer Studie der FOM Hochschule für Ökonomie und Management mindestens ein Buch unter den Weihnachtsbaum legen. Vielleicht seid ihr ja auch noch auf… Weiterlesen

Fundstück: Zwei Seiten – Der Podcast über Bücher

Bücher lesen, darüber sprechen und sie weiterempfehlen. In diesen Kreislauf beziehen Mona Ameziane und Christine Westermann seit Mitte des Jahres die Hörer*innen ihres Podcasts Zwei Seiten ein. Jede Woche empfehlen die beiden sich gegenseitig ein Buch zu einem bestimmten Thema.… Weiterlesen

10 Jahre Digitur: Ein Blick zurück

2013 werden in Deutschland 21,5 Millionen E-Books verkauft, das satirische Onlinemagazin Der Postillon erhält den Grimme Online Award und Wolfgang Herrndorfs digitales Tagebuch Arbeit und Struktur erscheint als Buch im Rowohlt Verlag. In diesem Jahr entsteht Digitur – ein Blog,… Weiterlesen

Bücherverbote in den USA: Wie eine App Widerstand leistet

Bei 451° Fahrenheit fängt ein Buch Feuer – so schreibt es zumindest Ray Bradbury in seinem berühmten Roman, der nach dieser Temperatur betitelt ist. Bücher sind in dieser Dystopie verboten. Wenn ein Buch noch nicht vernichtet worden ist, wird es… Weiterlesen

Kein Sommer ohne Bücher! – Teil 1

Der See ruft – und euch fehlt noch das passende Buch für die Picknickdecke? Keine Sorge, Digitur ist zur Stelle! Wie in jedem Jahr empfehlen wir euch unsere liebsten Sommerlektüren. Wer gern in Neuerzählungen der griechischen Mythologie schmökert, wird mit… Weiterlesen