Fundstück: Det er den Draumen – Norwegen als Gastland auf der FBM2019

„Das ist der Traum, den wir tragen, dass etwas Wunderbares geschieht“ Das Motto der diesjährigen Frankfurter Buchmesse stammt von einem Gedicht des Lyrikers Olav H. Hauge und scheint sich bereits verwirklicht zu haben. Mit drei Literaturnobelpreisträgern kann sich Norwegen bereits… Weiterlesen

Fundstück: #bubla19. Der Buchblog-Award geht in die dritte Runde

Buchblogs sind aus dem Literaturbetrieb nicht mehr wegzudenken. Mittlerweile sind es nicht nur reine Blogs, die das öffentliche Gespräch über Bücher fördern; Buchpodcasts, Bookstagram- und BookTube-Kanäle reihen sich mit ein und sind für den Award nominiert, während sie 2017 bildeten… Weiterlesen

Fundstück: Sophie Passmann ist eine von den guten Leuten

Letzten Mittwoch, am 11.09.2019 besuchte ich die Lesung der Autorin Sophie Passmann zu ihrem literarischen Debüt Alte Weiße Männer. Dass die 25-Jährige neben ihren Talenten als Autorin, Kolumnistin und Podcasterin (s. Fundstück: Sophie Passmann) auch eine unterhaltsame Vorleserin ist, hätte mich… Weiterlesen

Wie (un-)persönlich ein Poet in Residence sein kann

Der Poet in Residence diesen Sommer (2019) in Essen zeichnet sich in einem bemerkenswerten Kontrast aus. Das, was von Esther Kinsky erbracht wurde, unterscheidet sich grundsätzlich von dem, was sie mit ihren Worten zu vertreten erschien. Parallel unterscheiden sich meine… Weiterlesen