Fundstück: Harry Potter at Home – Daniel Radcliffe liest aus Harry Potter and the Philosopher’s Stone

Bei wizardingworld.com kann man Lesungen jetzt auch von Hause aus genießen. Bild: Saskia Ziemacki

“Chapter One: The Boy Who Lived”, beginnt Daniel Radcliffe mit seiner klangvollen britischen Leserstimme. Damit hat er mich bereits von der Couch zu Hause zu den Dursleys im Ligusterweg Nr. 4 versetzt, wo alles begann. Denn obwohl der ehemalige Harry Potter-Darsteller von seinem Wohnzimmer aus liest, steht es einer echten Lesung in nichts nach. Harry Potter at Home ist eine Initiative des Wizarding World Teams zusammen mit J.K. Rowling, die einem in Corona-Zeiten ein wenig Magie in den Alltag bringen will. Und wer will, kann daran sogar selbst teilnehmen! Ein Bild zum passenden Kapitel malen, einsenden und mit ein wenig Glück oder auch Felix Felicis findet es seinen Weg in die Lesung. Sechs weitere bekannte Gesichter und Freunde der magischen Welt wurden als Leser*innen für die nächsten Kapitel auserwählt, darunter Stephen Fry, David Beckham, Dakota Fanning, Claudia Kim, Eddie Redmayne und Noma Dumezweni, von der ihr bereits Kapitel zwei hören könnt. Die News der Wizarding World zeigen euch eine kurze Sneak Peek und halten euch auf dem neuesten Stand kommender Lesungen. Wer eine Audioversion bevorzugt, findet die Lesungen auch bei Spotify.

Avatar

Saskia Ziemacki

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.