Fundstück: Lesungen im Lockdown

Die Kunst- und Kulturszene steht wegen der Pandemie still: Konzert- und Lesesäle, Kinos, Museen, Bibliotheken, Bühnen und Theater sind aufgrund der Corona-Krise geschlossen. Viele Künstlerinnen und Künstler streamen nun jedoch ihre Veranstaltungen live. So singen bekannte Sängerinnen und Sänger aus… Weiterlesen

Fundstück: Reclam Klassiker und Kindheitsheld*innen für die Ohren

Wir alle verbringen derzeit viel Zeit zuhause – oder sollten es zumindest. Das COVID-19 Virus hat ganz Deutschland, Europa und die Welt fest im Griff. Aber was kann man mit all der Zeit zuhause anfangen?! Neben den üblichen Haushaltsdingen, dem… Weiterlesen

Fundstück: Neuer Platz für alte Schätze

Euer Bücherregal platzt aus allen Nähten und auch der Stapel daneben wird immer höher? Ihr wollt euren Büchern ein zweites Leben einhauchen, statt immer nur den Staub von ihnen zu pusten? Dann ab zum nächsten öffentlichen Bücherschrank! Das Prinzip ist… Weiterlesen

Fundstück Spezial: Bücher Schirrmeister

Seit ich mich erinnern kann, ziert das große „B“, das so aussieht als würden drei Bücher übereinanderliegen, die Einkaufsstraße in meinem Heimat-Stadtteil. Bücher Schirrmeister steht über einem der beiden Schaufenster, in denen man einen ersten Eindruck bekommt, was es hier… Weiterlesen

Als Hitler das rosa Kaninchen stahl – Ein Film über Flucht, Familie und Rassismus

Seit Weihnachten ist die neue Verfilmung von Judith Kerrs berühmten Kinder- und Jugendbuch Als Hitler das rosa Kaninchen stahl in den deutschen Kinos zu sehen. Die Regie übernahm die oscarprämierte Regisseurin Caroline Link (Nirgendwo in Afrika). Berlin 1933. Kurz nach… Weiterlesen

Fundstück Spezial: Alex liest Agatha

Ein kleiner Laden auf der Rü, der Rüttenscheider Straße, dem Herzstück des Essener Trendviertels Rüttenscheid. Zwei große Schaufenster hin zur belebten Straße, drei Stufen führen hoch zur Eingangstür. Ein Holzgriff, der schon viele Hände gesehen hat, eine Glastür und eine… Weiterlesen

Die Marquise von O… zwischen Orgelmusik und Pistolenschüssen

Der berühmteste Gedankenstrich der Literaturgeschichte – die Marquise von O… zu Gast in Oberhausen. In Kleists Novelle wird eine Frau gehobenen Standes ohne ihr Wissen schwanger und sucht, verstoßen von ihrer Familie, den Vater ihres Kindes, um ihn zu heiraten.… Weiterlesen