Fundstück: Neuer Platz für alte Schätze

Euer Bücherregal platzt aus allen Nähten und auch der Stapel daneben wird immer höher? Ihr wollt euren Büchern ein zweites Leben einhauchen, statt immer nur den Staub von ihnen zu pusten? Dann ab zum nächsten öffentlichen Bücherschrank! Das Prinzip ist… Weiterlesen

Fundstück Spezial: Bücher Schirrmeister

Seit ich mich erinnern kann, ziert das große „B“, das so aussieht als würden drei Bücher übereinanderliegen, die Einkaufsstraße in meinem Heimat-Stadtteil. Bücher Schirrmeister steht über einem der beiden Schaufenster, in denen man einen ersten Eindruck bekommt, was es hier… Weiterlesen

Fundstück Spezial: Altstadt Buchhandlung

Versteckt im Zwölfling 12, direkt am Essener Dom, liegt die Altstadt Buchhandlung von Sabine Buchholz. Damals, 1962, wurde die Buchhandlung von Wolfgang Schneider gegründet. Ihren Namen erhielt sie durch das Altstadthaus in der Rottstraße, in dem der Laden bis 2009… Weiterlesen

Fundstück Spezial: Alex liest Agatha

Ein kleiner Laden auf der Rü, der Rüttenscheider Straße, dem Herzstück des Essener Trendviertels Rüttenscheid. Zwei große Schaufenster hin zur belebten Straße, drei Stufen führen hoch zur Eingangstür. Ein Holzgriff, der schon viele Hände gesehen hat, eine Glastür und eine… Weiterlesen

Fundstück Spezial: Buchhandlung Proust

Die Reihe zu lokalen Buchhandlungen in Essen und Umgebung geht in die nächste Runde. Dieses Mal ist Digitur zu Gast in der Buchhandlung Proust – Wörter + Töne an der Akazienallee in der Essener Innenstadt. Beate Scherzer und Peter Kolling… Weiterlesen