Fundstück Spezial: Alex liest Agatha

Ein kleiner Laden auf der Rü, der Rüttenscheider Straße, dem Herzstück des Essener Trendviertels Rüttenscheid. Zwei große Schaufenster hin zur belebten Straße, drei Stufen führen hoch zur Eingangstür. Ein Holzgriff, der schon viele Hände gesehen hat, eine Glastür und eine… Weiterlesen

Fundstück: Theater als mediales Spektakel

Katie Mitchell (55) und Alice Birch (34) inszenieren Virginia Woolfs „Orlando“ an der Schaubühne Berlin. Bis zum 17.02.2020 kann man in Berlin das ungewöhnliche Stück erleben. Im April und Mai 2020 ist das Ensemble der Schaubühne außerdem zu Gast in… Weiterlesen

Fundstück: Ein kleiner Kampf in der Bücherwelt #Buchbattle

Seit letztem Mittwoch (20.11.) findet auf dem Instagram-Kanal der Mayerschen Buchhandlung (@mayersche.buchhandlung) ein wöchentlicher Kampf in der Bücherwelt statt. Das #Buchbattle ist wortwörtlich genau das – Bücher treten gegeneinander an. Wie genau das funktioniert? Beim #Buchbattle geht es um die… Weiterlesen

Das eigene Buch als Hörbuch einsprechen? – Felix Lobrecht hat’s getan.

Sehr bekannt, viel diskutiert: der Berliner Stand-Up Comedian und, wie er des Öfteren (ironisch) betont, Beststellerautor Felix Lobrecht. Seine Aussagen haben schon das ein oder andere Mal Einzug in Seminargespräche gefunden und wurden von meinen Kommiliton*innen begeistert diskutiert – insbesondere… Weiterlesen

Alida Bremer liest „Olivas Garten“ #EinBuchUDE

Heute Abend fand mit einer Lesung der Autorin Alida Bremer an der Universität Duisburg-Essen die Auftaktveranstaltung zu dem Projekt „Eine Uni – Ein Buch“ statt. Jeder hat seine eigene Geschichte des Verlassens und des Ankommens. – Alida Bremer

Werbung à la Hollywood nun auch für Bücher

Der neue Hollywoodstreifen wird durch kurze Filmausschnitte und passende Musik beworben – warum also nicht auch der neue Roman? Trailer als appetitanregendes Werbemittel werden inzwischen nicht nur in Film und Fernsehen benutzt, sondern auch im Literaturbetrieb. Buchtrailer spielen eine immer größere… Weiterlesen

KNV – ein Riese vor dem Aus

Wer sich für Literatur und den Literaturmarkt interessiert und sich damit auseinandersetzt, ist in den letzten Tagen kaum an der Schlagzeile, dass der größte, deutsche Buchgroßhändler die Koch, Neff & Volckmar Gmbh (KNV) Insolvenz anmelden musste, vorbei gekommen. Die Verhandlungen der KNV-Gruppe mit… Weiterlesen