KNV – ein Riese vor dem Aus

Die Insolvenz der KNV-Gruppe kam für die Branche unerwartet. Bild: CCO pixabay

Wer sich für Literatur und den Literaturmarkt interessiert und sich damit auseinandersetzt, ist in den letzten Tagen kaum an der Schlagzeile, dass der größte, deutsche Buchgroßhändler die Koch, Neff & Volckmar Gmbh (KNV) Insolvenz anmelden musste, vorbei gekommen. Die Verhandlungen der KNV-Gruppe mit einem möglichen Investor sind gescheitert. Nun steht eine der bedeutendsten Größen des deutschen Buchmarktes vor dem Aus. Für viele Literaturliebhaber*innen ist die KNV-Gruppe eine unbekannte Größe, denn meist operiert der Riese im Hintergrund des täglichen Buchgeschäfts. Seit 185 Jahren sorgt das Stuttgarter Unternehmen dafür, dass Buchhandlungen wie Thalia oder die Mayersche, aber auch die kleinen Buchhandlungen ums Eck, die Bücher zur Verfügung haben, die gerade gefragt sind.  Weiterlesen „KNV – ein Riese vor dem Aus“

Fundstück: Überraschung aus dem Automaten

Geld rein, Buch raus – Der Buchautomat in Aachen bietet einen „24h Buch-Notdienst“.

Der Buchautomat der Mayerschen Buchhandlung in Aachen hält eine neue Überraschung bereit: Eine Wundertüte für Bücher. So ist es möglich, unkenntlich verpackte Bücher zu kaufen, ohne zu wissen um welches Werk es sich genau handelt. Nur eine kurze Beschreibung  gibt einen Hinweis auf den Inhalt des Buches. Dadurch sollen Käufer überrascht und an Titel herangeführt werden, die sie normalerweise nicht kaufen würden. Allein die kurze Beschreibung gibt den Kaufimpuls – der Kunde kann also nicht durch das Cover oder den Namen des Autors beeinflusst werden. Der Automat wird von den Buchhändlern im wöchentlichen Rhythmus aufgefüllt und beinhaltet Titel aus der Spiegel-Bestsellerliste.

Der Buchautomat wurde letztes Jahr vor dem Stammhaus der Mayerschen in Aachen aufgestellt,  um den Kunden die Möglichkeit zu bieten, auch nach Ladenschluss Bücher zu kaufen und ihre Leselust spontan befriedigen zu können. Damit soll der Automat auch eine schnell verfügbare Alternative zum Online-Versandhandel bieten. Zusätzlich zu den »Buchwundertüten« können auch normale Bücher, Kartenspiele aus dem Sortiment von Teddy & Co sowie Geschenk-Gutscheine gezogen werden.