Fundstück: Dem Lieblingskino helfen ist ganz leicht!

Kinos in Zeiten von Corona: Leere Säle, keine Filmvorstellungen. (Bild: CC0 pixabay)

Während die ersten Geschäfte seit Beginn der Woche ihre Türen wieder für Kundschaft öffnen dürfen, bleiben die Kinosäle weiterhin leer. Neue Filme auf der großen Leinwand, raschelnde Popcorntüten, gespannte Erwartung in gedimmtem Licht – all das werden wir noch eine Weile vermissen. Mindestens ebenso sehr wie wir uns nach ihnen sehnen, fehlen wir auch den Kinos, besonders den kleinen. Die Corona-Krise verursacht massive und teils existenzbedrohende Umsatzeinbußen, denn laufende Kosten müssen trotz Vorstellungsausfällen gedeckt werden.

Zum Glück sprießen zwischen all den Schwierigkeiten, die mit der Krise einhergehen, zahlreiche kreative Lösungsansätze und Hilfsangebote, auch für Kinos. Eine dieser Ideen ist die Website hilfdeinemkino.de. Dort ist es möglich, sich freiwillig Kinowerbung anzusehen und so ein frei gewähltes Kino in Deutschland, Österreich oder der Schweiz zu unterstützen. Schließlich ist Kinowerbung nicht nur für unpünktliche Kinobesucher*innen hilfreich, sondern auch ein wichtiger Teil der Einnahmen von Kinobesitzer*innen. Durch das Anschauen der Spots erhält das gewählte Kino den gleichen Einnahmenanteil wie bei einer realen Ausstrahlung. Wer will, kann über die Seite außerdem direkt an ein bestimmtes Kino spenden.

Ins Leben gerufen wurde die Aktion von dem Hamburger Unternehmen Weischer.Cinema, das normalerweise Kinowerbung vermarktet. Die Seite listet aber auch Kinos, die nicht bei dem Unternehmen unter Vertrag stehen, und nimmt sogar Kinos auf, die sonst werbefrei sind.

Also los! Ob mal kurz zwischendurch oder um unserem Heimkinoabend mit ein paar waschechten Kinospots etwas mehr Kinoflair zu verleihen: Auf hilfdeinemkino.de können wir ganz einfach, völlig kostenfrei und von zuhause aus unseren Lieblingskinos helfen, die Corona-Zeit zu überstehen.

Avatar

Eva Beckmann

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.