Digiturlaub: Wide Ocean Big Jacket

Egal ob aufgrund einer globalen Pandemie, zu viel unerledigten Aufgaben im Job oder schlicht aus Geldknappheit: Manchmal ist ein Urlaub leider nicht drin. Um sich trotzdem eine richtige Auszeit vom Alltagsstress zu gönnen, gibt es viele Möglichkeiten, ein bisschen Urlaubsflair in die eigenen vier Wände zu holen. Zum Beispiel Sand im Badezimmer ausschütten und einen Schwimmreifen in die bis oben gefüllte Badewanne werfen. Oder die kalt gestellten Cocktails mit kleinen Schirmchen versehen. Wem das zu viel Aufwand ist, der schnappt sich iPhone, Computer oder Nintendo Switch und begibt sich mit dem Videospiel Wide Ocean Big Jacket auf einen virtuellen Campingurlaub.

Zu einem guten Campingtrip gehört natürlich auch ein ordentliches Lagerfeuer. Quelle: Turnfollow / Tender Claws

Ein Zeltausflug wie aus dem Lehrbuch

Denn Urlaub ist die Kernessenz der kurzen Geschichte rund um die dreizehn-jährige Mord, ihrem Freund Ben, ihrem Onkel Brad und dessen Frau Cloanne. Die vier fahren Zelten und dementsprechend fallen bei dem kurzweiligen Trip von circa anderthalb Stunden allerlei Camping-typische Aufgaben an. Als erstes muss natürlich das Auto ausgeladen und das Zelt aufgestellt werden. Um das Abendessen vorzubereiten, solltet ihr schon einmal Holz beschaffen, und ein Lagerfeuer in Gang bringen. Die Hot Dogs braten sich schließlich nicht von selbst! Und wenn ihr dann im Dunkeln rund um das knisternde Flackern gemütlich in Campingstühlen eure Würstchen mampft, fehlt nur noch eine grausige Geistergeschichte, um den Zeltausflug perfekt zu machen.

Wide Ocean Big Jacket ist sicher kein Wunderwerk in Sachen Gameplay. Statt als Videospiel könnte man es nämlich eher als „interaktive Erfahrung“ bezeichnen. Aber genau darin liegt seine große Stärke: Es vermittelt glaubhaft und atmosphärisch einen klassischen Campingtrip, mit allem was dazugehört. Wer also mit der richtigen Erwartungshaltung in den digitalen Urlaub fährt, bekommt neben den kurzweiligen Campingaktivitäten außerdem noch hervorragend geschriebene und authentische Charaktere geboten. Dabei bleibt Wide Ocean Big Jacket humorvoll, ohne je ins Lächerliche abzudriften. Eine erholsame Abwechslung vom Alltag also.

Wide Ocean Big Jacket könnt ihr im App-Store für 4,49 Euro herunterladen. Auf Steam kostet der Kurztrip 6,59 Euro und auf der Nintendo Switch 6,99 Euro.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.