Digiturlaub: Call of the Sea

Ihr habt Lust auf Abenteuerurlaub? Dann helft Norah, ihren Mann zu finden! (Bild: https://www.calloftheseagame.com/)

Es ist April und das Wetter spielt verrückt. Regen, Sonne, Hagel, Schnee…wer wünscht sich da nicht auf eine tropische Insel? Norah Everhart hat da leider etwas andere Gründe. Ihr Ehemann Harry verschwand während seiner Expedition auf der Suche nach Heilung für eine mysteriöse Krankheit, an der sie leidet. Nun erhält Norah rätselhafte Post: Ein altes Messer und ein Bild ihres Mannes Harry mit einer Notiz, die sie 74 nautische Meilen östlich von Otaheite (Tahiti) schickt. Also macht sie sich auf den Weg und reist zur Insel im Südpazifik, um ihren Mann zu suchen. Bei Ankunft stellt sie fest: Das ist die Insel, von der sie seit Wochen träumt! Und so macht sie sich, ganz allein, auf die Suche.

Wobei: Ganz allein ist sie da nicht. Denn im Videospiel Call of the Sea reist ihr gemeinsam mit Norah zur pazifischen Insel und löst das Rätsel. Und das sogar wortwörtlich, denn es handelt sich um ein Rätsel-Abenteuerspiel. An Land und unter Wasser warten knifflige Aufgaben darauf, von euch gelöst zu werden – während ihr die merkwürdige, aber schöne Insel umgeben von türkisblauem Wasser erkundet. Ihr lüftet Geheimnisse der Expeditions-Crew sowie der mysteriösen Krankheit und folgt den Spuren Harrys durch Camps, Schiffsruinen, Tempel und weitere, magische Orte. Wer Lust auf einen etwas anderen (virtuellen) Urlaub und Spaß am Rätseln hat, der liegt bei diesem Spiel genau richtig.

Den Trailer sowie weitere Informationen zu Call of the Sea findet ihr auf der Website des Spiels. Es ist dort für die Xbox und als Computerspiel für 19,99 Euro erhältlich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.