Fundstück: Mit Klangwelten spielen

Das Deutschlandradio beschreitet neue Wege in der Radiokunst und verbindet das klassische Hörspiel mit einem Audiogame. Der Hörer wird im Sci-Fiction-Hörspiel „Blowback: Der Auftrag“ ins Jahr 2047 versetzt und erlebt eine Welt, in der große Konzerne um die letzten Trinkwassergebiete ringen.
Wem die fast 51 Minuten Hörerlebnis nicht ausreichen, kann sich auf die Spiel-Applikation „Blowback: Die Suche“ freuen, die bald kostenlos zum Download zur Verfügung stehen soll. Die Geschichte um die Journalistin Julia Khourim aus dem Hörspiel wird dabei in einem Klang-Game weitergeführt, bei dem es heißt: Ohren spitzen! Nur mit Kopfhörern soll der Spieler die reine 3D-Geräuschwelt erfahren können und sich mit der Journalistin durch den Klangraum eines Unterwasserhotels bewegen. Sie ist auf der Suche nach — ja, nach was? Oder nach wem? Die Antwort auf diese Frage gibt es im Hörspiel. Deutschlandradio Kultur sendet am Montag eine Wiederholung von „Blowback: Der Auftrag“ um 21.30 Uhr. Für Ungeduldige gibt es das Hörspiel schon online zum Nachhören.

Ein spannendes Making-of gibt es an dieser Stelle:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.