Fundstück: Fantastische Monsterjagd mit Henry Cavill

Henry Cavill jagt als Witcher Gerald verschiedene Monster. Bild: Netflix

Game of Thrones und Jon Snow? Alte Kamellen! Der neue Superstar des Fantasy-Genres heißt Gerald und kommt aus Rivia. Sein Job? Schwert-Akrobat und Monsterjäger! Die Rede ist natürlich vom Witcher und der gleichnamigen Bestseller Serie des polnischen Autors Andrezej Sapowski. Die Bücher folgen dem Titelhelden Gerald von Rivia auf verschiedenen Abenteuern. So muss Gerald Flüche brechen, Vampire und Drachen jagend und einer Prinzessin zu ihrem Schicksal verhelfen. Auf seinen Reisen lernt der Witcher viele verschiedene Weggefährten kennen, wie den Barden Jaskir und die bezaubernde Magierin Yennifer.

Wem die Bücher jedoch nicht genug sind, den wird es wahrscheinlich erfreuen, dass erst vor kurzem Netflix den Witcher, in Form einer Serie, auf den Bildschirm gebracht hat. Die Hauptrolle als mürrischer Monsterjäger besetzt niemand anderes als Henry Cavill, welcher vielen aus seiner Rolle als Superman bekannt sein dürfte. Die erste Staffel ist seit Dezember 2019 zu sehen, wann die zweite Staffel erscheint ist jedoch noch nicht genau bekannt.

Avatar

Tim Rotthaus

Großer Fan von HP Lovecraft und amerikanischer Literatur und den USA im Allgemeinen. Abgesehen von guten Büchern/Filmen genieße ich meine Zeit gerne in der Gesellschaft meiner Freunde.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.