Eindrücke der Electric Book Fair 2016

Mit ihrem Festivalcharakter ist die Electric Book Fair 2016 eine Besonderheit unter den zahlreichen Veranstaltungen rund um die Branche der digitalen Bücher. „Wir wollten das E-Book feiern“, erklärt Nikola Richter, eine der Kuratorinnen des zweitägigen Events. Wie das gelungen ist und welche Themen rund um das elektronische Buch momentan besonders heiß diskutiert werden, verraten uns Nikola Richter und ihre Kollegin Andrea Nienhaus im Interview. Wir waren am 25. und 26. Juni auf der Electric Book Fair in Berlin und  haben unsere Eindrücke mit der Kamera festgehalten:

 Ein Beitrag von Aileen Singhof und Johanna Böhnke

Veröffentlicht von

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.