Fundstück: Krautreporter

Die 2013 gegründete journalistische Crowdfunding-Plattform krautreporter.de geht nun mit ihrem eigenen Projekt online. „Gründe mit uns ein Online-Magazin!“, fordern die Redakteure, 25 namhafte deutsche Journalisten, den Zuschauer in ihrem Promotionsvideo auf. Täglich werden vier Beiträge erscheinen, die über die Grenzen der klassischen Ressorts hinaus wichtige Themen sorgfältig aufarbeiten. Bis zum 13.06.2014 sollen 900.000 Euro gesammelt werden, um den werbefreien Qualitätsjournalismus zu finanzieren. In den Niederlanden konnte sich ein ähnliches Projekt erfolgreich durchsetzen. Es bleibt aber abzuwarten, ob Krautreporter 15.000 zahlende Abonnenten finden kann, wenn die Inhalte dann auch für nichtzahlende Leser kostenlos bereitgestellt werden.

Veröffentlicht von

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.