Fundstück: HOOKED – Chat Stories

(Quelle: pixabay.com)
(Quelle: pixabay.com)

In unserer modernen Welt, in der die meisten von uns zwischen Arbeit und privaten Verpflichtungen gerade einmal Zeit für einen „Coffee to go“ in der Straßenbahn finden, fällt es vielen immer schwerer, sich bewusst Zeit für ein gutes Buch zu nehmen. Statt sich in den Sessel zu fläzen und sich einige Zeit aus dem Alltag auszuklinken, ist man per WhatsApp und Messenger allzeit erreichbar. Wer diese Form der modernen Kommunikation nicht ausschalten kann oder will, aber trotzdem kurzweilige, literarische Unterhaltung sucht, könnte sich für die App Hooked – Chat Stories interessieren. Das US-amerikanische Paar Prerna Gupta und Parag Chordia haben die App entwickelt, die ihre Nutzer mit sehr kurzen Erzählungen versorgt. Der Clou: Erzählt wird in Form einer SMS-Konversation zweier Figuren. Je nach Genre sollen die Geschichten gruselig, romantisch, oder spannend ausfallen, den Nutzer aber nie mehr als fünf Minuten seiner Zeit kosten. Wer sich den Spaß für die kleine Pause zwischendurch gönnen möchte, darf allerdings nicht besonders knauserig sein: Für vollen Zugang zu den Inhalten bezahlt man knapp 3 Euro die Woche.

Veröffentlicht von

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.