Fundstück: Hypotheses

Screenshot: de.hypotheses.org am 16.05.2015
Screenshot: de.hypotheses.org am 16.05.2015

Seit mehr als drei Jahren gibt es das deutschsprachige Blogportal de.hypotheses.org, das internationale Mutterportal sogar schon seit sechs Jahren. Es soll Geistes- und Sozialwissenschaftler motivieren über ihre Forschungsfelder zu bloggen, ihnen kostenlos Unterstützung in technischen Fragen anbieten (zum Beispiel beim Einrichten eines neuen Blogs) und als Community zu einem größeren Leserkreis innerhalb der digitalen Welt verhelfen. Ein großer Vorteil für die Wissenschaftler ist, dass alle bei Hypotheses verzeichneten Blogs mit einer ISSN versehen werden und so von Bibliotheken als Zeitschriften erfasst und gefunden werden können. Gleichzeitig bedeutet dies auch eine Gleichberechtigung digitaler wissenschaftlicher Inhalte gegenüber ihrer analogen Entsprechungen und ist damit als Wegweiser hin zu einer neuen und zeitgemäßen Publikationspraxis zu sehen. Im April 2015 konnte de.hypotheses.org sein 1000. Blog verzeichnen.

Veröffentlicht von

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.